Atelier

Atelier

Mach mal was ... Kreatives! Das Töpferatelier war geboren. Seit 1997 kann man sich hier bei professionell angeleitetem Töpfern bestens und ungezwungen auch über ernste Themen unterhalten. Eine meist kleine, aber feine Gruppe traf und trifft sich in immer wieder wechselnder Häufigkeit.

Die Anschaffung eines eigenen Brennofens erleichterte das Haltbarmachen der Töpferwaren. Die Faszination, aus einem Klumpen Ton die schönsten und vielfältigsten Gegenstände zu machen wirkt fort und kann jeden Töpfer und jede Töpferin daran erinnern, wie einzigartig und individuell er und sie selbst gemacht ist: ganz schön kreativ. 

Künstler - Buch

Autor: Andrea Steinauer   15.11.2012
Mir gefällt die kreative Arbeit
Ich leite das Töpferatelier seit 2007, ich war aber schon vorher im Atelier aktiv. Mir gefällt die kreative Arbeit rund ums Töpfern, und bin als Leiterin für die Brände, die Materialbesorgung und die Einführung von Leuten, die ins Töpferatelier kommen und keine besonderen Kenntnisse haben, verantwortlich. Glücklicherweise ist die kleine Gruppe, die seit einigen Jahren konstant das Atelier besucht, immer wieder auch für neue Ideen oder für Ratschläge gut, da sie teilweise mehr Erfahrung hat als ich. Anderweitig bin ich im Cevi nicht aktiv; ich schätze aber die Möglichkeit, dieses Atelier überhaupt weiterführen zu können, und denke auch, dass das Cevi insgesamt eine wertvolle Arbeit leistet.