Ten Sing

Ten Sing

Die Ten Sing Arbeit wurde in Zürich 1986 gestartet. Die Idee dazu kam aus Norwegen, dort wurde 1968 die erste Gruppe gegründet. Das Ziel war, Auftritte gemeinsam mit den Jugendlichen zu erarbeiten und dazu „die Elemente der Kultur“ zu verwenden, „die den jungen Menschen prägt“ .

Die Entwicklung von Ten Sing

Schon 1988 stand dann die erste Tournee nach Dänemark an und die Ten Sing-Gruppe wuchs rasch, bildete unterschiedliche Gruppen für unterschiedliche Altersstufen und ein Kreis, in dem die in Gesprächen theologischen Themen nachgegangen wurden. Die Arbeit wurde zunehmend ausgebaut und es wurde jedes Jahr ein neues Projekt entwickelt, das man dann sowohl auf einer Tournee wie auch zuhause aufführte. Um die Jahrtausendwende machte man sich neu Gedanken über die Arbeit von Ten Sing und es wurde noch ein grosses Musical zur Aufführung gebracht und im Jahr 2005 ein Filmprojekt abgeschlossen. Mit viele Engagement ging man weiter und konnte noch Vieles verwirklichen, bis Ende 2008 ein (vorläufiger) Schlusspunkt gefunden wurde. 

Einige Jahre später wurde das Angebot wieder eröffnet, jedoch in etwas anderer Form. 

 

Von der Gesangssektion zum Ten-Sing

Selbstverständlich gehörte zum Verein eine Gesangssektion. Neben eigenen Konzerten war die Hauptaufgabe dieses Chors, die geselligen Vereinsanlässe zu umrahmen. Das wurde immer sehr wohlwollend honoriert. Die Mitgliederzahl war wie bei allem schwankend, teilweise hatte sogar die Knaben- und die jüngere Abteilung einen eigenen Chor. In den 1920ern wird ein Gemischter Chor, ein Männerdoppelquartett und ein Töchterchor erwähnt. Zwischenzeitlich wird auch eine Abendsingwoche durchgeführt, bei der man sich Abend für Abend zu gemeinsamem Gesang trifft und abschließend zur Aufführung bringt. In den frühen 1950ern verlieren sich die Spuren der Gesangssektion, es gibt zwar nochmals einen Chor, aber nur kurz. Ganz neu und stark wiederbelebt wird das Singen im CVJM dann mit Ten Sing.

Ten Sing Gloggi Shows

Eine Liste aller Ten Sing Gloggi Shows

 

2007    Hut ab

2006    Min Wäg

2005    websight

2002    G-Funk-Kiosk

1999    There was a time

1997    Drøm

1996    midnight sun

1994    under the sea

1994    Ten Sing Megafäscht

1993    Lueg mi aa

1992    uf ä Art speziell

1991    Shout

1990    Help

1989    Perfect

1988    We're all one

Bilder zu früheren Ten Sing Shows